Mittwoch, 7. Oktober 2009

Färben in pink und lila


war diese Woche angesagt und heraus kamen diese wunderschönen Stränge. Für die schöne Farbe ist Cochenille zuständig. Die gefärbte Wolle ist Flammengarn, welches das Kochen im Topf nicht so gern hatte. Das nächste Mal wird nicht gekocht sondern nur in die heiße Flotte gelegt wie der Strang ganz links.

Kommentare:

  1. Ah, die Farben passen ja ganz wunderbar zu meinen! Und Flammengarn kann man super einfilzen! Verfilzte grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Farben finde ich klasse, so kräftig! Viel Spaß beim verstricken! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    diese Farben sind Klasse und ich bin schwer begeistert. Hast du die Wollstränge verstrickt zu was Feinem?

    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen