Dienstag, 7. Dezember 2010

Winterzeit...

ist Mützenzeit, und aus gegebenen Anlass möchte ich allen die Internetseite der Pediculosis-Gesellschaft ans Herz legen.

Hier wird erklärt wie man Kopfläuse ohne Gifte auf sanfte Weise entfernt.
Es ist ein bisschen aufwendiger als Insektizide aber ich denke unsere
Kinder werden es uns danken. Es schwirrt sowieso viel zu viel
Chemie durch die Luft.

Euch allen wünsche ich einen lausfreien Winter

Eure Susanne

1 Kommentar:

  1. Wie wahr, liebe Susanne. Ich erlebe immer wieder, wie Kinder "profilaktisch" mit diesen "netten" Chemiemittelchen behandelt werden, wenn wir wieder einmal eine "Läusezeit" bei uns in der Kita haben.
    Lieben Gruß an dich von Petra

    AntwortenLöschen