Donnerstag, 29. September 2011

Änderungen




stehen im Blog an. In den letzten Wochen hat sich vieles verändert.

Ich habe weiter meine Kreise durchs Bloggerland gezogen.
Anfangs konnte ich es nicht lassen Anleitungen runterzuladen
oder verschiedene
Wollläden zu besuchen.
Je mehr Zeit jedoch verstrich desto weniger
brachte ich vor
dem PC im Internet zu.
Im August dann entdeckte ich den Wald und seine Bewohner wieder.
Vielmehr die für uns nicht so leicht zu entdeckenden.

(könnt ihr das Gesicht erkennen)

Ich las in Büchern über Baumheilkunde, Kraftplätze und Elementarwesen
und
es war mir vergönnt all diese Erfahrungen zu machen.

Meine Kreativität zeigt sich heute in Fotografien.


Da das Wetter noch so schön ist gehe ich viel nach draußen.
Ich suche wirklich
alte Bäume und fotografiere.

(eine fast 1000jährige Eiche im Altmühltal)


Was sich daraus ergeben wird wird sich zeigen.

Abends wenn es dunkel wird nehme ich ab und zu das Strickzeug zur Hand.

Dank an euch alle, die ihr meine Leser geblieben seid
und euch nicht gelöscht habt.


Ich werde mich wieder öfter melden, aber ganz sicher nicht mehr nur mit Handarbeiten. Der Schwerpunkt wird wohl umgeschichtet werden.

Liebe Grüße

Susanne



1 Kommentar:

  1. schöne Bider sehe ich genauso gern wie Handarbeiten :-)))))
    Mach worauf du Lust hast,es ist deine Wahl,wie du deine Freizeit gestaltest
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen