Freitag, 27. April 2012

Ein fülliger Körper

braucht etwas zum verhüllen und nachdem es in meiner Größe nicht viel gibt habe ich mich dazu entschloßen es mal selber zu versuchen. Meine früheren Versuche waren leider nicht immer von Erfolg gekrönt, so ging ich auch mit etwas gemischten Gefühlen an die Arbeit. Herausgekommen ist dies. 



Ein ärmelloses Dings, das als Kleid und auch als Shirt getragen werden kann, sofern ich ein T-Shirt finde das darunter passt.

Perfekt ist es bei weitem nicht, aber auch nicht so schlecht dass es für den Abfall bestimmt ist. Ich glaube ich habe Lunte gerochen und werde weiter üben.
Einige Stöffchen liegen noch, die ich in einem Anfall von Wahnsinn gekauft habe.
Ein paar Schnitte habe ich bestellt. Dieser hier stammt aus einer Zeitschrift mit Namen
"Meine Nähmode plus".

Das Wochenende steht vor der Tür und bei uns ist schönes Wetter angesagt.
 Das bedeutet Gartenarbeit und eventuell, wenn ich am Abend noch kann, zuschneiden.

Vielen lieben Dank, dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut und mir nette Kommentare hinterlasst. Euch allen ein schönes Wochenende

Herzlichst Susanne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen