Dienstag, 1. Mai 2012

Der 1. Mai

war ein Tag wie aus dem Bilderbuch. Die Sonne schien nicht zu heiß, so dass das "Beikraut" (wie der Gärtner sagt) ein weiteres Stück weichen mußte.
Nach der Jäterei wurde ich mit Salat aus dem eigenen Gewächshaus (bis auf die Gurke)
und einer selbstgemachten Mango-Vanille-Torte verwöhnt.


...ich mich wieder über die wenigen Frühjahrsblüher und unsere Kleine freuen durfte.
Das Mädchen kaufte ich, als unsere "Kleine" in etwa so klein war, weil sie mich
so sehr an sie erinnert hat. Und ich bin immer noch verliebt.




Ach war das ein schöner Tag.

Euch allen eine schöne Wochenmitte, lasst es euch gut gehen.

Herzlichst 
 Susanne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen