Mittwoch, 25. Juli 2012

Wollabbau

....und weiter geht es mit Socken. Ich gebe zu ich hab es etwas übertrieben mit dem Kauf von Wolle. So habe ich es mir zur Auflage gemacht keine Sockenwolle zu kaufen, bis der Stash geschrumpf ist. (Ich meine richtig geschrumpft). Also habe ich mich wieder aufgemacht und ein Paar Socken gestrickt. Für mich. Es sind wirklich zwei, auch wenn nur einer auf dem Foto ist. Und damit sich nicht wieder Resteberge entwickeln habe ich gleich noch einen Patch gestrickt und für die Kinderdecke Quadrate gehäkelt. Diese Fotos gibt es dann später mal mit den Fortschritten an den Decken zu sehen.



Euch allen eine schöne Wochenmitte und wer hat schöne Ferien.

Liebe Grüße

Susanne

Kommentare:

  1. Susanne die Socken sehen Klasse aus und das mit dem "Wollbergabbau" kenn ich auch - bin gespannt wie lange Du es durchstehst nix zu bestellen und nix zu kaufen (Wollemäßig) ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenwolle kann ich noch gut durchhalten, weil die in der Regel nur für Socken gekauft wird. Für mein Schlafzimmerdecken-Projekt habe ich die Wolle gestern bestellt. Da die Decke groß wird und ich sie gewiss nicht auf einmal häkeln werde gehen ein paar Reihen zwischendurch immer mal.
      LG Susanne

      Löschen
  2. Liebe Susanne,
    wunderschöne Socken sind da genadelt worden und ich bin ja auch eifrig am Wollabbau,aber habe noch Wolle bestellen"müssen" :))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen