Donnerstag, 13. September 2012

angestrickt und aufgehübscht

Hallo Ihr Lieben,

hattet ihr bis jetzt eine gute Woche?
 
Bei den Socken des letzten Post hatte ich einen Hänger. Ich hatte doch wirklich keine Lust den gerade anstehenden Spickel zu stricken. Deshalb habe ich Wolle gewickelt. Die Zenzi der Wollmeise lag schon gut abgelagert in der Kiste und weil die Farbe auch so gut zum Herbst passt habe ich gleich mal angestrickt.



Wirklich toll. Gefällt sogar dem Gärtner-Sohn. Die sind aber für mich.

Vor einigen Wochen, als das Wetter noch besser war, habe ich einen alten Metall-Schubladenschrank (er war dottergelb) cashmerefarben lackiert. Jetzt bin ich gerade dabei die Läden mit Scrappapier zu verschönern.
Wie gefällt es euch?

Bis bald und lasst es euch gut gehen.

Susanne




Kommentare:

  1. liebe susanne,
    die socken sind so schön, die würde ich auch für mich behalten. Das schränkchen würde auch in mein zimmer passen - wunderschön -.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra, bei uns steht das Schränkchen im Wohnzimmer, weil ich leider kein Zimmer für mich habe.
      LG Susanne

      Löschen
  2. Uiii..das werden tolle Socken und der Schrank wird super aufgehübscht,gefällt mir!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen