Mittwoch, 19. September 2012

Süsse Nascherei

habe ich gestern aus der übergroßen Zwetschgen-Ernte gemacht.

Schmeckt total lecker. 
Ähnlich den Fruchtschnitten die es in Reformhaus oder Apotheke gibt.




Außerdem kochte ich noch Zwetschgenmus mit Schokotröpfchen.
Auch lecker. Hier findet ihr das Rezept. Ich hab jedoch das Lebkuchengewürz weggelassen und für 2,5 kg nur 250 g Zucker (Rohrohrzucker) genommen. Die Früchte sind schon so reif, dass man nicht so viel Zucker braucht. Außerdem ist die Schoki auch süß.


 
Eine schöne Wochenmitte. Gehabt euch wohl.
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    die Nascherei schaut fast verboten gut aus. Kannst Du das Rezept dafür auch in Deinen Blog stellen? Lieben Dank und viel Genuß mit Deinen Leckereien. Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Aber gerne, liebe Kirsten. Mache ich gleich heute.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen