Montag, 4. Februar 2013

Seife

am liebsten nehmen mein GöGa und ich selbstgesiedete Seife zum Duschen.
Nun habe ich vor ein paar Jahren in einem Anfall geistiger Umnachtung so viel Seife  produziert, dass wir bis jetzt noch immer davon verwenden.

Allerdings habe ich nun festgestellt, dass bis auf Kaffeeseife fast alle Vorräte aufgebraucht sind. Dies schreit nach Seife sieden. So habe ich nun die letzten Tage damit verbracht die Vorräte zu sichten neue Parfümöle zu bestellen und Fette im Supermarkt zu besorgen.
Ein kleiner Rest Natriumhydroxid war noch vorhanden und so schritt ich Freitag zur Tat und siedete meine Erdbeersahneseife.


Ganz glücklich bin ich jedoch nicht mit ihr. Das Natriumhydoxid war doch schon zu alt und hat nicht alle Fette verseift. So ist die Seife nun stark überfettet. An sonsten sieht sie schon ganz ordentlich aus.

Sobald die bestellten Parfümöle eingetroffen sind geht es weiter mit Zitronenverbene, Lavendel, Garden Path, Frosted Tree, Baby Butter Bee.
Ich habt sicher bemerkt, dass ich mich wieder nicht beherrschen kann. Aber es ist halt so schön etwas herzustellen, das man täglich in die Hand nimmt und weiß was drinn ist. 
Mit spinnen, stricken und häkeln ist es ja nicht anders, oder?

Ich wünsche euch nun noch alles Liebe und grüße herzlich

Susanne 

PS: Über die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post habe ich mich sehr gefreut. Ihr seid doch wirklich allerliebst. 

Kommentare:

  1. Wie genial Susanne, Du kannst Seifen sieden. Und dann auch noch Erdbeer Seife. Wenn die Seife überfettet ist, ist es doch für trockene Haut gut, oder? Sag mal verkaufst Du diese Seife auch?
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten, ja die ist für trockene Haut gut geeignet aber verkaufen darf ich die Seife nicht. Dazu müsste ich einige Genehmigungen einholen und die Seife im Labor testen lassen. Verschenken darf ich aber. Soweit ist die Seife aber noch nicht. Die muss jetzt erst mal einige Wochen (mindestens 6 Wochen) reifen. Dann wird sie auf ihren ph-Wert geprüft und Probe gewaschen. Wenn sie dann für gut befunden wird kann sie verwendet werden.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
    2. Liebe Susanne,
      vielleicht magst Du aber tauschen ;-)
      Wenn Du einen Wunsch hast könnte ich mich ja betätigen. Muss aber erst einmal gesund werden. Schnief. LG Kirsten

      Löschen