Freitag, 26. April 2013

Damit

ich mir die Reihenfolge der Chi Gong Übungen leichter merken kann habe ich mir dieses
kleine Büchlein gebastelt.


Mittlerweile weiß ich die Reihenfolge und habe es deshalb an meinen Göga weitergereicht.

Es hat sogar ein paar Einstecktäschen für nette Kleinigkeiten (wenn es einen anderen Zweck erfüllen soll als in meinem Fall). Wenn ihr es nachbasteln wollt,
die Anleitung  ist von hier und das Material  von hier.

Das Stricken habe ich auch nicht vernachlässigt, aber es gibt so viel anderes zu tun in Haus und Garten, dass ich momentan nur abends etwas dazu komme.
Aber demnächst  gibt es ein Tuch und ein paar Socken zu sehen.

Jetzt ist es doch schon Freitag geworden, die Zeit verrinnt so schnell, deshalb wünsche ich euch gleich noch ein schönes Wochenende.

liebe Grüße

Susanne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen