Montag, 29. Juli 2013

Rollstuhltasche....

Hallo ihr Lieben,
habt ihr das Wochenende gut hinter euch gebracht?
Samstag hatte es 36,5° C die ich dank Hund im Haus überstanden habe. Eigentlich wollte ich die Türen unseres Einbauschrankes vorstreichen.



2 habe ich geschafft und in dieser Zeit schaute unser Kleiner mich unverwandt an. Die Frage in seinen Augen "Wann gehn wir wieder rein?" war schnell beantwortet. Nach den 2 Türen war Schluß, die Grundierung trocknete schneller als ich streichen konnte. Also werde ich peu à peu weiter machen. Irgendwann wird auch diese Aufgabe erledigt sein.

So nun zu der Rollstuhltasche.
.....auch meine Schwiegermama hatte Namenstag.
Sie sitzt im Rollstuhl und es gibt immer Probleme mit der Tasche. An den Griff gehängt schleift sie immer am Rad und man muss befürchten, dass sie in den Speichen hängen bleibt.


Aus diesem Grund gab es jetzt eine selbstgenähte.

Wie ihr sehen könnt habe ich die Henkel an den Seiten angebracht und
ihr habt richtig erkannt. Es ist mein Küchenvorhangstoff vom blau/gelben Möbelhaus.

Auch da sieht er ganz gut aus.
Gefallen hat auch dieses Geschenk, Gott sei Dank.
Es ist nicht so einfach den Geschmack älterer Damen zu treffen.

Einen schönen Wochenanfang und liebe Grüße

Susanne

1 Kommentar:

  1. Eine tolle Idee mit der Rollstuhltasche,die sieht wirklich klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen